Evangelischer St. Gertrudenkirchhof – Oldenburg

Auswärtige Besucher dieses schönen Friedhofs erkennt man gleich an der falschen Bezeichnung des historischen Areals – Einheimische und Ortskundige wissen natürlich, dass es St. Gertrudenkirchhof heißt. Der Einfachheit halber, die Oldenburger mögen es mir verzeihen, bleibe ich bei der Bezeichnung Gertrudenfriedhof. Der Friedhof gehört zur evangelischen Kirchengemeinde Oldenburg und besteht als offizielle Begräbnisstätte mindestens seit […]

Tag des Friedhofs 2017

Vom Bund deutscher Friedhofsgärtner ins Leben gerufen, wird er seit 2001 am 3. Wochenende im September begangen: Der bundesweite Tag des Friedhofs. Das Programm ist örtlich weniger breit gestreut als beim Tag des offenen Denkmals, der nur eine Woche vorher am 10. September stattfindet, dafür vielfältiger und bunter. Von Friedhofsgärtnereien, über Steinmetze, Bestatter und Trauerredner […]

Tag des offenen Denkmals 2017

Am 10. September ist es wieder soweit: Bundesweit öffnen sich Türen und Tore von über 7500 Denkmälern für Besucher und Interessierte. Der Tag des offenen Denkmals wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ausgerichtet. Mit dabei sind auch zahlreiche Friedhöfe, die zwar größtenteils ganzjährig zugänglich sind, aber über spezielle Führungen zum Denkmaltag noch einmal aus einer […]

Städtischer Friedhof Bochum Querenburg Grabmal mit buntem Porzellanengel

Städtischer Friedhof Querenburg – Bochum

Der städtische Friedhof in Bochum Querenburg gehört zu denjenigen Friedhöfen, denen ihre Erweiterung und Modernisierung ganz deutlich anzusehen ist. Der Friedhof teilt sich klar abgrenzbar in zwei sehr unterschiedliche Bereiche, einen älteren Teil mit klassisch angelegten Familiengräbern und einen neueren Teil, der von modernen Grabmalen und den sogennanten pflegefreien Rasengräbern geprägt ist. Die beiden Teile […]

Grabstein Friedhof Bochum Werne, Inschrift Bleibt wach, die Stunde weiß keiner, für mich war sie da, betet.

Städtischer Friedhof Werne – Bochum

  Der städtische Friedhof Bochum Werne erinnert schon beim Betreten durch das Haupttor eher an ein Naherholungsgebiet als einen Friedhof. Auf den ersten Blick sind kaum Gräber auszumachen, stattdessen führen breite Kieswege in eine modern gestaltete und parkähnlich bepflanzte Grünanlage. Der Friedhof ist als Erholungsort konzipiert, tatsächlich sind auch erstaunlich viele Spaziergänge (entgegen der Friedhofsordnung […]

FAQ – Gelegentlich gestellte Fragen und Antworten

Warum Friedhöfe? Es hat sich einfach so ergeben. Zufällig vereinen Friedhöfe gleich mehrere meiner Interessengebiete: Bildende Kunst, Stilrichtungen verschiedener Epochen, Typographie und Schrift, Gartenbau und Parkgestaltung, Werken im Zusammenspiel verschiedener Materialien, (Lokal-)Geschichte und Geschichten sowie Anekdoten zu Personen und historische Rätsel. Mich hat schon immer die aus der Welt gefallene Eigentümlichkeit von Friedhöfen fasziniert und […]

Alter Friedhof – Bonn

Heute liegt der alte Friedhof Bonn mitten in der Stadt, in Sichtweite zum Stadthaus und fußläufig zur Einkaufszone. Das war nicht immer so: Um 1715 gegründet war er der erste Friedhof außerhalb der Befestigung der damaligen Stadt Bonn und hatte noch lange nicht die Ausdehnung, die das Gelände heute hat. Bekannte Namen und wohlhabende Bürger […]